Mitgliederentwicklung

Die Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung (GKB) e.V. ist eine berufsständische Interessenvereinigung für pfluglose Anbauverfahren und Direktsaat. Mitgliederentwicklung

Erfreulicherweise verzeichnen wir seit 1998 einen kontinuierlichen Mitgliederzuwachs. Pro Jahr konnten wir zwischen 40 bis 50 neue Mitglieder gewinnen. Die GKB e.V. bezieht ihre Kraft aus der Freiwilligkeit des Zusammenschlusses. Je mehr Mitglieder, um so stärker werden wir von Politik und Wirtschaft wahrgenommen.

Interesse

Beantragen Sie noch heute die Aufnahme in die GKB.

Mitgliederentwicklung 2020

Selbstverständlich verlassen uns jedes Jahr auch einige unserer Mitglieder, sei es aus Altersgründen oder durch berufliche Neuorientierung.regenwurm gesellschaft Vorträge

Umso mehr freut es uns, dass in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 bereits 38 neue Mitglieder, vorwiegend aus Niedersachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen, den Weg in unsere Gesellschaft fanden.

Nach unserer letzten Erhebung kommen die meisten Mitglieder der GKB e.V. aus Niedersachsen, gefolgt von Bayern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein.

Aber auch über die Grenzen Deutschlands hinaus ist die GKB e.V. mittlerweile bekannt und konnte Mitglieder aus der Schweiz, aus Schweden, Österreich, Polen, Dänemark, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, der Slovakei und aus England gewinnen.

Eine Analyse der Betriebsgrößen unserer Mitglieder ergab, dass der überwiegende Teil von ihnen Flächen zwischen 100 ha bis 400 ha pfluglos bewirtschaftet. Darüber hinaus konnten wir feststellen, dass vor allem Landwirte in den neuen Bundesländern Flächen mit über 1000 ha bearbeiten.

des Bodenfruchtbarkeitstag in Bretten am 24.10.2019 online gestellt Dort haben wir eine Auswahl der zurückliegenden Jahre bereitgestellt. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten nicht immer die Möglichkeit, die angebotenen Veranstaltungen oder Fachtagungen auch live vor Ort zu vAm 24.10.2019 lud das Landwirtschaftsamt des Landratsamt Karlsruhe und die GKB e.V. zum Bodenfruchtbarkeitstag nach Bretten ein. Die Vorträge haben wir aktuell für Sie online gestellt. Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten nicht immer die Möglichkeit, die angebotenen Veranstaltungen oder Fachtagungen auch live vor Ort zu verfolgen.Zahlreiche finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten nicht immer die Möglichkeit, die angebotenen Veranstaltungen oder Fachtagungen auch live vor Ort zu vAm 24.10.2019 lud das Landwirtschaftsamt des Landratsamt Karlsruhe und die GKB e.V. zum Bodenfruchtbarkeitstag nach Bretten ein. Die Vorträge haben wir aktuell für Sie online gestellt. Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten nicht immer die Möglichkeit, die angebotenen Veranstaltungen oder Fachtagungen auch live vor Ort zu verfolgen.ZahlrDort haben wir eine Auswahl der zurückliegenden Jahre bereitgestellt. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Dort haben wir eine Auswahl der zurückliegenden Jahre bereitgestellt. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
1.000 Abonnenten auf dem GKB e.V. YouTube-Kanal
Nächster Beitrag
Videos in der Mediathek der GKB

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü