Mitgliedschaft


Eine Mitgliedschaft in der GKB e.V. – eine Mitgliedschaft die sie weiter bringt

Interesse

Beantragen Sie noch heute die Aufnahme in die GKB.

Berufsständische Interessenvertretung

Die Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung (GKB) e.V. ist eine berufsständische Interessenvereinigung für pfluglose Anbauverfahren und Direktsaat.

In unserer Gesellschaft kann jeder Mitglied werden.

Seit 1998 verzeichnet unsere Gesellschaft einen kontinuierlichen Mitgliederzuwachs, doch – eine starke Interessenvertretung benötigt auch eine breite Basis.

Die GKB e.V. bezieht ihre Kraft aus der Freiwilligkeit des Zusammenschlusses. Je mehr Mitglieder, um so stärker werden wir von Politik und Wirtschaft wahrgenommen.

Die meisten Mitglieder der GKB e.V. kommen aus Niedersachsen, gefolgt von Bayern und Schleswig-Holstein.

Mitgliederentwicklung

Die Mitglieder unserer Gesellschaft verteilen sich wie folgt:

  • 654 Landwirte
  • 25 Landtechnik
  • 36 Berater
  • 24 Forschung
  • 16 Behörde
  • 15 Industrie / Saatgut
  • 13 PSM / Dünger
  • 2 Presse

Eine Analyse der Betriebsgrößen unserer Mitglieder ergab, dass der überwiegende Teil von ihnen Flächen zwischen 100 ha bis 400 ha pfluglos bewirtschaftet. Darüber hinaus konnten wir feststellen, dass vor allem Landwirte in den neuen Bundesländern Flächen mit über 1000 ha bearbeiten.

Betriebsgrößen in Prozent

Die GKB e.V. ist aber auch über die Grenzen Deutschlands hinaus aktiv, denn einige unserer Mitglieder kommen aus der Schweiz, aus Schweden, Österreich, Polen, Dänemark, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, der Slovakei und aus England.

Fördermitglieder

Fördermitglieder unterstützen unsere Gesellschaft in besonderem Maße. Unter anderem durch die fachliche Zusammenarbeit im Rahmen von gemeinsamen Veranstaltungen, Feldtagen und Maschinenvorführungen. Darüber hinaus wird unsere Gesellschaft durch einen höheren Förderbeitrag finanziell unterstützt.

Menü