15.05.2018 – Fachgespräch Bodenbearbeitung in Nossen

Am 15.05.2018 findet im Landwirtschafts- und Umweltzentrum (LUZ) in Nossen ein Fachgespräch Bodenbearbeitung statt.

Veranstalter der Veranstaltung ist das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie.

Thema des Fachgesprächs in Nossen

Aktuelle Trends und Entwicklungen bei der nichtwendenden Bodenbearbeitung

Termin und Ort:

Dienstag, 15.05.2018 um 09.00 Uhr im Landwirtschafts- und Umweltzentrum (LUZ), Haus 3, Waldheimer Str. 219, 01683 Nossen

Die nichtwendende Bodenbearbeitung ist das Mittel der Wahl, wenn es darum geht den Boden vor Erosion zu schützen und für ein stabiles, naturnahes Bodengefüge mit einer hohen biologischen Aktivität zu sorgen. Dies ist die Basis für nachhaltige und resiliente Ackerbausysteme.

Zum Programm

Am findet in ein Feldtag mit Vortragsveranstaltung und Felddemonstration statt und Thema „Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz moderner Technik” Veranstalter des Feldtages ist das Landwirtschaftsamt Bruchsal und findet in Kraichtal-Oberacker ein Feldtag mit Vortragsveranstaltung und Felddemonstration statt. Thema „Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz moderner Technik” Veranstalter des Feldtages ist das Landwirtschaftsamt Bruchsal oder m findet in ein Feldtag mit Vortragsveranstaltung und Felddemonstration statt. Thema „Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz moderner Technik” Veranstalter des Feldtages ist das Landwirtschaftsamt Bruchsal. A findet in beracker ein Feldtag mit Vortragsveranstaltung und Felddemonstration statt. Thema „Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
10./13.05.2018 – BraLa in Paaren
Nächster Beitrag
16.05.2018 – Praxisworkshop zur Regenwurmbestimmung

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü