19.09.2019 – Thüringer Ackerbauforum 2019 in Creuzburg

Am 19.09.2019 laden die Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft, die U.A.S. Umwelt- und Agrarstudien GmbH und die Landwirtschafts GmbH Ifta in Creuzburg zum

Thüringer Ackerbauforum 2019 in Creuzburg

zum Thema “Stoppelbearbeitung bei Glyphosatverzicht” ein.

Neben einem Vortragsprogramm am Vormittag wird am Nachmittag eine Felddemonstration unter dem Motto Maschinenvergleich zum Einsatz der Stoppelbearbeitung zur Unkrautbekämpfung auf einem steinigen Standort stattfinden.

  • Kurze Vorstellung des Standortes (Bodenprofi l)
  • Felddemonstration auf einer Rapsstoppel:
    • Heko Ringschneider
    • Kerner Stratos
    • Bednar Versatill
    • Farmet Fantom und Softer
    • Lemken Karat und Rubin
    • Horsch Cruiser und Joker
    • Väderstad Swift und Carrier
    • Köckerling Allrounder
    • Amazone Ceus und Catros
Zum Programm

Die Maschinenvorführung soll einen Überblick über am Markt verfügbare, bewährte und neue Techniken, angefangen vom klassischen Pflug bis zur Direktsaatdrillmaschine und Parallelfahrsystemen geben.
Die Besucher können sich vor Ort ein Bild von der Arbeitsweise und Arbeitsqualität der Maschinen im Feldeinsatz auf einem großzügigen Vorführgelände machen. Überblick über am Markt verfügbare, bewährte und neue Techniken, angefangen vom klassischen Pflug bis zur Direktsaatdrillmaschine und allelfahrsystemen geben. Besucher können sich vor Ort ein Bild von der Arbeitsweise und Arbeitsqualität der Maschinen im Feldeinsatz auf einem großzügigen Vorführgelände machen. Die Maschinenvorführung soll einen Überblick über am Markt verfügbare, bewährte und neue Techniken, angefangen vom klassischen Pflug bis zur Direktsaatdrillmaschine und Parallelfahrsystemen geben. Die Besucher können sich vor Ort ein Bild von der Arbeitsweise und Arbeitsqualität der Maschinen im Feldeinsatz auf einem großzügigen Vorführgelände machen. Überblick über am Markt verfügbare, bewährte und neue Techniken, angefangen vom klassischen Pflug bis zur Direktsaatdrillmaschine und Parallelfahrsystemen geben.

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
29.08.2019 – Maschinenvorführung in Vienenburg
Nächster Beitrag
25.09.2019 – Feldtag in Otterndorf

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü