25.05.2018 – Fachtagung in Schnaitsee

Am 25.05.2018 findet auf dem Betrieb der Familie Peteranderl in Schnaitsee eine gemeinsam Fachtagung der GKB e.V. und des Maschinenring Traunstein statt.

Thema des Fachtagung in Schnaitsee

Bodenbearbeitung und Sätechnik beim Maisanbau als Alternative zum Glyphosat Einsatz – Hackfräse, Grubber, Reihenfräse

Der Maisanbau ist eine eminent wichtige Ackerfrucht für die heimische Landwirtschaft.
Wie können wir auch in Zukunft in engen Maisfruchtfolgen wirtschaftlich und umweltfreundlich produzieren? Antworten darauf bietet unser Feldtag mit Praxisbeispielen mit Untersaat im Mais als Vorfrucht und der darauffolgendem Maisanbau mit unterschiedlichen technischen und
pflanzenbaulichen Methoden.

Termin und Ort:

Freitag, 25.05.2018 um 09.00 Uhr auf dem Betrieb Peteranderl, Waltham 2 in 83530 Schnaitsee

Zum Programm

Am findet in ein Feldtag mit Vortragsveranstaltung und Felddemonstration statt und Thema „Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz moderner Technik” Veranstalter des Feldtages ist das Landwirtschaftsamt Bruchsal und findet in Kraichtal-Oberacker ein Feldtag mit Vortragsveranstaltung und Felddemonstration statt. Thema „Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch Einsatz moderner Technik” 

Vorheriger Beitrag
23.05.2018 – Humus-Fachtagung in Greifswald
Nächster Beitrag
29.05.2018 – Fachtagung in Werl

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü