26.06.2018 – Mulchsaat in Sojabohnen

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Pfaffenhofen/Ilm – Fachzentrum Agrarökologie, Bodenfruchtbarkeit und Gewässerschutz – veranstaltet am 26.06.2018 eine Informationsveranstaltung zum Thema Mulchsaat in Sojabohnen 

“Mulchsaat in Sojabohnen”

Fester Bestandteil der Veranstaltung ist das Thema:
„Bodenstruktur und Bodenleben“

  • Bedeutung der Zwischenfrucht für Bodenleben,
  • Wasserinfiltration und Erosionsschutz, Spatendiagnose,
  • Bodenprofilbeurteilung;
  • Feststellung der Regenwurmaktivität;
  • Grundlagen der Bodenfruchtbarkeit;
  • Voraussetzungen für das Gelingen der Mulchsaat zur Verminderung von Bodenerosion sowie praktische Lösungen in der Umsetzung.

Diskussion der Wirksamkeit von Erosionschutzmaßnahmen.

Zum Programm Zur Homepage des AELF

Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine Zusammenstellung der Termine und Themen. Die detaillierten Versuchspläne und weiterführende Infos finden Sie auf der Homepage des AELF.

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
25.06.2018 – Konservierende Bodenbearbeitung mit Zwischenfruchtanbau
Nächster Beitrag
SKY Roadshow Juni/Juli 2018

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü