Vorträge und Präsentationen

Am 17.11.2020 – veranstaltete die SGL (Saaten, Getreide, Landhandel in Erftstadt-Gymnich) in Zusammenarbeit mit dem Max-Planck Institut (Gut Vogelsang) und der GKB e.V. einen virtuellen Feldtag zum Thema Zwischenfruchtanbau. Unseren Mitgliedern steht das Online-Seminar im PDF-Format zum Abruf zur Verfügung.

Am 26.10.2020 fand in Glentorf der Feldtag EIP Agri – Smarte UNkraut Kontrolle statt. Auf dem Feldtag hielt Herr Joachim Bischoff einen Vortrag zum Thema20 Jahre Dauerfeldversuche – Eignung von Anbausystemen bei Glyphosatverzicht. Der Vortrag ist exklusiv für unsere Mitglieder online abrufbar.

regenwurm gesellschaft Vorträge

Die Vorträge der für den 10.03.2020 geplanten Veranstaltung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen zum Thema „Zukünftige Lösungen ohne Glyphosat? – On-Farm-Projekt zum Konservierenden Ackerbau“ haben wir für Sie online gestellt.Präsentationen

Am 20.02.2020 fand eine Fachtagung der GKB e.V. und AK Südbayern zum Thema „Pflanzenschutz im System – mehr Biologie statt Chemie?!“ in Weichering statt. Die Präsentationen haben wir für unsere Mitglieder exklusiv aktuell für Sie online gestellt.

Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten nicht immer die Möglichkeit, die angebotenen Veranstaltungen oder Fachtagungen auch live vor Ort zu verfolgen. Zahlreiche

Vorträge und Präsentationen

haben wir mit Zustimmung der Referenten auf unserer Homepage unter „Termine/Archiv“ eingestellt.

 

Dort haben wir eine Auswahl von Veranstaltungen der GKB e.V. der zurückliegenden Jahre bereitgestellt. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. 

Auch die Vorträge der Fachtagung in Hohenheim zum Thema „Klimawandel – Relevanz für die Pflanzenproduktion in Baden-Württemberg“ vom 16.02.2020 können Sie online nachlesen. Diese sind öffentlich zugänglich.des Bodenfruchtbarkeitstag in Bretten am 24.10.2019 online gestellt Dort haben wir eine Auswahl der zurückliegenden Jahre bereitgestellt. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unsere Mitglieder und alle Interessierten nicht immer die Möglichkeit, die angebotenen Veranstaltungen oder Fachtagungen auch live vor Ort zu vAm 24.10.2019 lud das Landwirtschaftsamt des Landratsamt Karlsruhe und die GKB e.V. zum Bodenfruchtbarkeitstag nach Bretten ein. Die Vorträge haben wir aktuell für Sie online gestellt.Dort haben wir eine Auswahl der zurückliegenden Jahre bereitgestellt. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Die Referate stehen zum Teil exklusiv nur den Mitglieder unserer Gesellschaft zur Verfügung. Mit dem nachstehenden Button gelangen Sie direkt dorthin. Die Veranstaltungen der GKB e.V. finden bundesweit statt. Daher besteht für unserlieder und alle Interessierten

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
Broschüre „Eignung von Anbausystemen bei Glyphosatverzicht“
Nächster Beitrag
Neues Video – VLOG vom Arbeitskreis NRW – Teil 8 und Teil 9

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Datenschutz
Wir, Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung e.V. (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.