04.03.2019 – Workshop in Kohren Sahlis

Die GKB e.V und die KBD e.V. laden am 04.03.2019 in Kohren Sahlis zu einem Workshop zum Thema

Zukunft der Landwirtschaft in Sachsen

ein. In Sachsen wurde in den vergangenen Jahrzehnten durch die Landwirtschaft viel Pionierarbeit bei der Etablierung dieser Ackerbausysteme geleistet, unschätzbare Erfahrungen wurden gesammelt und so auch für die Gesellschaft viel Positives erreicht.

Jedoch benötigen diese Systeme stabile Rahmenbedingungen, für deren Sicherstellung politische Entscheidungen nötig sind. Um über die zukünftigen Herausforderungen in der Landwirtschaft gemeinsam mit der Politik ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren, veranstaltet unser Verein gemeinsam mit der Landunion Sachsen und der Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis den heutigen Workshop. Dabei stehen Themenschwerpunkte, wie der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, die Ausbringung von organischen Düngern und die Diversifizierung im Mittelpunkt.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Zum Programm

8.02.2017 zu ihrer Mitgliederversammlung ein. Thema der Tagung “Bodenbiologie – Zwischenfruchtanbau als Baustein im konservierenden Ackerbau“” ein. Die Mitgliederversammlung beginnt um 09.00 Uhr, die Vortragsveranstaltung um 10.30 Uhr im Gasthof Zedtlitz, Hauptstraße 32 in 04552 Borna OT Zedtlitz. Die ädt am 08.02.2017 zu ihrer Mitgliederversammlung ein. Thema der Tagung “Bodenbiologie – Zwischenfruchtanbau als

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
27.02.2019 – 6. Bodenfruchtbarkeitssymposium
Nächster Beitrag
06.03.2019 – Veranstaltung in Söhlde

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü