29.05.2019 – Feldbegehung in Kabelsketal / Sachsen

Die KBD e.V. und die GKB e.V. laden am 29.05.2019 zur Feldbegehung nach Kabelsketal in Sachsen ein. Die Veranstaltung zum

Thema der Feldbegehung in Kabelsketal

“Fruchtfolge und Düngung”

findet auf dem Landwirtschaftsbetrieb Wahren, Naundorfer Str. 8a in 06184 Kabelsketal OT Osmünde statt. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Zum Programm

 

Wie in jedem Jahr gibt Thomas Wahren einen Einblick in seinen Betrieb und präsentiert seine landwirtschaftlichen Flächen. Auch diesmal wird der Boden im Mittelpunkt stehen.

Die Region zwischen Leipzig und Halle ist gekennzeichnet von geringen Niederschlägen, im letzten Jahr verschärfte sich die Situation jedoch nochmals. Die Spuren der Trockenheit sind bis heute noch zu spüren, insbesondere da das diesjährige Frühjahr erneut trocken ausfiel. Wie in jedem Jahr gibt Thomas Wahren einen Einblick in seinen Betrieb und präsentiert seine landwirtschaftlichen Flächen. Auch diesmal wird der Boden im Mittelpunkt stehen. Dabei soll vor allem auf den Einfluss des Strohs auf den Erfolg des ersten Bearbeitungsganges eingegangen werden. Der 9. Sächsische Tag der konservierenden Bodenbearbeitung widmet sich gemeinsam mit dem Arbeitskreis 10 WRRL des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in diesem Jahr der Stoppelbearbeitung. Dabei soll vor allem auf den Einfluss des Strohs auf den Erfolg des ersten Bearbeitungsganges eingegangen werden.

Vorheriger Beitrag
28.05.2019 – Feldtag in Krummhörn
Nächster Beitrag
07.06.2019 – Feldtag der GKB e.V. – AK Südbayern

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü