Führung in Demoanlagen in Oberbayern

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Pfaffenhofen/Ilm veranstaltet im Zeitraum vom 30.10. – 24.11.2017 spezielle Führungen in Demoanlagen zum Thema

“Zwischenfruchtanbau und Maisuntersaaten”

Zwischenfrüchte schützen

  • unseren Boden vor Erosion;
  • lockern ihn und
  • das Wasser kann besser versickern.

Im Herbst nehmen Zwischenfrüchte Stickstoff auf und konservieren ihn den Winter über, so dass er im Frühjahr den Kulturpflanzen wieder zur Verfügung steht. Die Zwischenfruchtreste dienen dem Bodenleben als Nahrung und fördern es so.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine Zusammenstellung der Termine und Themen. Die detaillierten Versuchspläne und weiterführende Infos finden Sie auf der Homepage des AELF.

Demoanlagen
Zum PDF-Dokument Zur Homepage des AELF

Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine Zusammenstellung der Termine und Themen. Die detaillierten Versuchspläne und weiterführende Infos finden Sie auf der Homepage des AELF.

Vorheriger Beitrag
22./23.11.2017 – Ackerbautagung in Bernburg und Iden
Nächster Beitrag
9. Jahrestagung des AK Konservierende Bodenbearbeitung RLP – 08.12.2017

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Ich akzeptiere

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü