22.06.2022 – Feldtag EIP Agri Projekt „Precision-AMF“

Im Rahmen des EIP-Agri Projektes „Precision-AMF“ laden wir recht herzlich zum Feldtag zum Themaschnega

„Mykorrhiza Produktion für die landwirtschaftliche Praxis“schnega

ein. Die Begrüßung wird durch Frau Dr. Carolin Schneider und Frau Dr. Imke Hutter erfolgen, die auch die Vorstellung des Instituts für Pflanzenkultur vornehmen werden. Dabei wird unter anderem eine Vorstellung der laufenden Projekte zur angewandten Mykorrhiza Forschung erfolgen.

Während des Feldtags gibt es folgende Stationen im Feld:

  • Besichtigung Mykorrhiza Produktion, Topfversuche im Gewächshaus, Trägermaterialien
  • Vorstellung und Besichtigung des EIP Agri Versuchs „BioSeed: Biotisierung von Saatgut für Nährstoffmanagement, Humusaufbau und Co2 Bindung im Mais“

Nach der Mittagspause besteht optional die Möglichkeit der

  • Besichtigung der Klimakammer in Solkau
  • Besichtigung von 2 verschiedenen Standorten im Bio Seed Versuch (IFP in Loitze an den Gewächshäusern und in Molden)
Zum Programm

 

Weitere Informationen zum EIP Agri Projekt finden Sie unter EIP Agri „Precision AMF“ hier auf unserer Homepage.schnega r Insektenbefall reduziert, die Stickstoffeffizienz erhöht und der Ertrag stabilisiert werden. Das Projektes befindet sich im 3. Versuchsjahr r Insektenbefall reduziert, die Stickstoffeffizienz erhöht und der Ertrag stabilisiert werden. Das Projektes befindet sich im 3. Versuchsjahr und wird im Rahmen und wird im Rahmen Im Focus stehen die Optimierung des Verfahrens und die Erarbeitung von Anbauempfehlungen. Im Ergebnis soll des Förderprogramms Europäische Innovationspartnerschaft „Produktivität und Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft“ (EIP Agri) unterstützt.

LOGO_20

 

 

Kontakt

Gesellschaft für konservierende Bodenbearbeitung e.V. (GKB) Hauptstr. 6 - 15366 Neuenhagen
(49) 03342 / 422 130
(49) 03342 / 422 131

 

 

Aktuelle Termine

Wenn Sie diesen Beitrag teilen möchten

Vorheriger Beitrag
21.06.2022 – Feldtag der GKB e.V. – AK Südbayern
Nächster Beitrag
23.06.2022 – Feldgespräch auf dem Bio-Bauernhof Leis

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.