Prämien für Minimalbodenbearbeitung in D

Antworten
Georg Doppler
Beiträge: 125
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 21:07
Wohnort: Waizenkirchen - Oberösterreich
Kontaktdaten:

Prämien für Minimalbodenbearbeitung in D

Beitrag von Georg Doppler » Mittwoch 25. März 2009, 01:11

Grüß Euch!
Nachdem man sich bei uns in Ö. schon die ersten Gedanken über das nächste Umweltprogramm ab 2013 macht, hätte ich hier eine Frage:
In welchen Bundesländern habt ihr eine Minimalbodenbearbeitungsprämie (Pfluglosprämie)?
Welche Auflagen, Prämien, Laufzeiten???
Gibt´s auch schon Evaluierungen dazu?
Danke für eure Antworten!
Georg
Bio-Marktfruchtanbau, Blonde d´Aquitaine hornlos Zucht, Freilandschweinehaltung in Oberösterreich:
Mulch- und Direktsaat auf mittelschwerem Lehm, 360m, 900mm, 7,8 Grad
http://www.biohofdoppler.at
Vibroflex, John Deere 750a, Dynadrive

York-Th. Bayer
Beiträge: 285
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 22:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Prämien für Minimalbodenbearbeitung in D

Beitrag von York-Th. Bayer » Mittwoch 25. März 2009, 07:49

Georg Doppler hat geschrieben:Grüß Euch!
Nachdem man sich bei uns in Ö. schon die ersten Gedanken über das nächste Umweltprogramm ab 2013 macht, hätte ich hier eine Frage:
In welchen Bundesländern habt ihr eine Minimalbodenbearbeitungsprämie (Pfluglosprämie)?
Welche Auflagen, Prämien, Laufzeiten???
Gibt´s auch schon Evaluierungen dazu?
Danke für eure Antworten!
Georg
Guten Tag Herr Doppler,

eine gute Übersicht finden Sie auf der GKB Hauptseite auf der linken Seite unter "Förderprogramme". Nicht alle sind da drinnen, ein guter Anfang sicherlich.

Das Aktuelle z. B. aus Sachsen Anhalt ist so gestrickt das mir ein Landwirt, der seit ein paar Jahren No Till konsequent betreibt sagte das er auf einen Antrag verzichtet. Viel zu viele Einschränkungen und Kontrolle. Etwas zumindest an seiner Praxis vorbei.

Viel Spaß

York-Th. Bayer
Landwirtschaft mit Passion

Antworten