Buchweizen Sorte Lifago

Antworten
Stefan
Beiträge: 90
Registriert: Sonntag 18. Januar 2009, 13:56
Kontaktdaten:

Buchweizen Sorte Lifago

Beitrag von Stefan » Dienstag 27. Juli 2010, 12:48

Hallo,

ich möchte ein ZWF-Gemenge vor ZR mit Buchweizen anbauen. Dazu wurde mir die Sorte Lifago als spätblühend angeboten. Folgende Fragen dazu hätte ich:

Wann Buchweizen säen, dass er nicht aussamt?
Gibt es Sortenunterschiede was die Blütezeit angeht?
Falls Buchweizen durchkommt, gibt es mittlerweile Herbizide im Rübenbereich?

Danke für die Info.
grüße
Stefan

- Landwirtschaft nah an der Natur -
Mulchsaat, Konventionell, LUZ (25%), Getreide (50%), ZR (25%), ZWF nach Getreide, Nordbayern, Trockengebiet

michi
Beiträge: 26
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2009, 18:46

Re: Buchweizen Sorte Lifago

Beitrag von michi » Mittwoch 28. Juli 2010, 17:48

Wenn Buchweizen aussamt ist das in keiner Kultur ein Problem außer in der Zuckerrübe. Wenn Zuckerrüben in der Fruchtfolge stehen, würde ich dir zu anderen Zwischenfrüchten raten, auch wenn du damit auf eine interessante Art verzichtest.
PS: auch Wicken stellen in Zuckerrüben ein Problem dar, davon bitte auch die Finger lassen!!!

Stefan81
Beiträge: 94
Registriert: Samstag 15. November 2008, 19:04
Wohnort: Altruppersdorf

Re: Buchweizen Sorte Lifago

Beitrag von Stefan81 » Mittwoch 28. Juli 2010, 19:27

Ich hatte im letzten Jahr Buchweizen als Zwischenfrucht in ZR und er hat ausgesamt hatte aber keine Probleme den Buchweizen mit den gängigen Mittel in den Griff zu bekommen. Der Buchweizen ist eine sehr empfindliche Pflanze, könnte man auch versuchen, wenn er zu blühen beginnt, mit einer vorhandenen Walze umzuwalzen, müsste auch funktionieren.
Wissen ist der einzige Rohstoff der sich durch gebrauch vermehrt.
Schöne Grüße aus Niederösterreich
Stefan81

Antworten