-Mykorrhiza- Pflanze und Pilz ein perfektes Team!

ANDERSgesehn
Beiträge: 69
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 18:35

Re: -Mykorrhiza- Pflanze und Pilz ein perfektes Team!

Beitrag von ANDERSgesehn » Donnerstag 9. Dezember 2010, 23:04

@bayer

guten:
beschattung, viel organische masse, richtige feuchtigkeit, luft- und wasserdurchlässigkeit, bodengare, ...

schlechtEN :
direkte sonnenbestrahlung (uv-licht), keine nährstoffe, zu trocken, ...

UND ein persönlicher guter rat:
wenn sie keinen guten tag haben, lesen sie ihren geschrieben beitrag
ein 2. mal und überdenken sie wie sie es abschicken.

lg
ANDERSgesehn.
schweinezucht & schweinemastbetrieb mit
pseudovergleyte parabraunerde, 60-68 bodenpunkte
290-410m seehöhe ~900mm jahresniederschlag 9° temp.
im letzten jahrtausend weltmeister in stoppelpflügen.
es ist verdammt hart bauer zu sein.

ulikum
Beiträge: 393
Registriert: Montag 1. Februar 2010, 14:48

Re: -Mykorrhiza- Pflanze und Pilz ein perfektes Team!

Beitrag von ulikum » Freitag 10. Dezember 2010, 11:26

Vielleicht sollte man einfach die verbalen Möglichkeiten,
die wir als Homo sapiens haben,
nutzen und uns in vollständigen Sätzen mitteilen.
Das reduziert dann auch die Wahrscheinlichkeit, das etwas falsch verstanden wird.

Für persönliche Ratschläge gibt es die Möglichkeit der PN.
Wenn zwei Menschen jeder einen Apfel haben
und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen.
Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben
und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken
"Platon"

Antworten