Eco-Dyn und Kleegrasumbruch

Antworten
tomte
Beiträge: 192
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 11:58

Eco-Dyn und Kleegrasumbruch

Beitrag von tomte » Donnerstag 28. Oktober 2010, 18:41

Hallo!
Wenn ich das richtig sehe gibt es hier einige die den eco-dyn benutzen und ökologisch arbeiten. Meine Frage vor allem an Euch ist: wie macht ihr mit der Maschine einen Kleegrasumbruch (mit nachfolgendem Wintergetreide?). Ganz besonders würde ich mich über ein paar Bilder freuen.

Danke!
56ha Wald, 140ha LN (27 Weide/Naturweide), 32 Milchkühe, 1900 Legehennen
lehmiger Sand - sandiger Lehm, 7°C, 450mm, Bio (Demeter)
Kleegras (2jährig), Dinkel, Kartoffel (9ha), Gemüse (9ha), Hafer/Gerste/Erbse/So-Weizen (+Untersaat)

joe_d
Beiträge: 102
Registriert: Freitag 7. August 2009, 21:30

Re: Eco-Dyn und Kleegrasumbruch

Beitrag von joe_d » Freitag 29. Oktober 2010, 18:03

Hallo
Brunner Franz hat da einiges mal ins netz gestellt:
http://picasaweb.google.com/franzbrunner63

arbeitet auch mit einer Messerwalze u.s.w. sehr zu empfehlen sich mal zeit für seine Bilder zu nehmen

l.g. joe
als das Leben vom Wasser auf das Land kam, wurden tendenziell von jenen die Geschlechtsorgane immer schöner, die ihre Verdauungsorgane in den Boden trieben, gegen über jenen die sie mit sich herumtrugen.....

Antworten