Bodenlüfter

ulikum
Beiträge: 393
Registriert: Montag 1. Februar 2010, 14:48

Re: Bodenlüfter

Beitrag von ulikum » Sonntag 9. Mai 2010, 16:45

goos hat geschrieben::mrgreen:
ich habe seit nunmehr 18 Jahren polnische Freunde die in Ihrer Heimat Landwirtschaft betreiben.
ich hab seit 23 jahren polnische freunde.....
super Goos,
umso unverständlicher sind mir dann deine vorherigen Beiträge.
dann dürftest du ja auch wissen was auf Sandboden alles möglich ist.
aus welcher Region kommen deine Freunde?
Wenn zwei Menschen jeder einen Apfel haben
und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen.
Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben
und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken
"Platon"

goos
Beiträge: 388
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 21:15

Re: Bodenlüfter

Beitrag von goos » Sonntag 9. Mai 2010, 16:48

ulikum hat geschrieben:
goos hat geschrieben::mrgreen:
ich habe seit nunmehr 18 Jahren polnische Freunde die in Ihrer Heimat Landwirtschaft betreiben.
ich hab seit 23 jahren polnische freunde.....
super Goos,
umso unverständlicher sind mir dann deine vorherigen Beiträge.
dann dürftest du ja auch wissen was auf Sandboden alles möglich ist.
aus welcher Region kommen deine Freunde?
region krosno...
schlechter boden dort, da wird viel geklaut...lol
Der horizont der meisten menschen ist ein kreis mit dem radius 0.,
und das nennen sie ihren standpunkt.
dummheit ist vererbbar, da helfen keine pillen......

ulikum
Beiträge: 393
Registriert: Montag 1. Februar 2010, 14:48

Re: Bodenlüfter

Beitrag von ulikum » Sonntag 9. Mai 2010, 17:04

goos hat geschrieben::mrgreen:
es sei denn...........
die Tage bis zur Offenlegung der Namen sind ja mittlerweile gezählt.
da schau mer mal...lol
Ich hoffe doch das der Admin mal ernst macht sonst wäre ja die ganze Diskussion sinnlos gewesen
und die-> Glaubwürdigkeit <- würde doch sehr stark in Frage gestellt.
Außerdem überwiegen doch für alle die Vorteile.

goos hat geschrieben: region krosno...
schlechter boden dort, da wird viel geklaut...lol
Was soll das? typisch deutsche Vorurteile,
bin in Polen noch nie beklaut worden.
Die Gegend ist zwar arm, und hat eine hohe Arbeitslosigkeit,
aber die Menschen sind nicht schlechter wie andere.
Da in der Gegend kann man aber sehr gut angeln.
früher Schlesien, heute Grenzgebiet Weißrussland, Slowakei
Richtig ?
Wenn zwei Menschen jeder einen Apfel haben
und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen.
Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben
und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken
"Platon"

stephanblankemeyer
Beiträge: 104
Registriert: Montag 20. April 2009, 20:04
Wohnort: Ganderkesee

Re: Bodenlüfter

Beitrag von stephanblankemeyer » Sonntag 9. Mai 2010, 18:23

Also ich bin ja der meinung das der Pflanzenschutz sehr wichtig ist!wenn ich sage alles vertrocknet dann nicht septoria behandel dannkann ich auch nix ernten!das kommt ja dann drauf an welche intensität man fährt!
Striptill, Mulchsaat, 50%Mais 25%Kartoffeln 12,5%Rüben 12,5%Triticale GPS,
750mm 20-35BP Sandmischkultur ,Biogas,Geflügelmast

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Blankemeyer

goos
Beiträge: 388
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 21:15

Re: Bodenlüfter

Beitrag von goos » Sonntag 9. Mai 2010, 19:23

:mrgreen:
Ich hoffe doch das der Admin mal ernst macht sonst wäre ja die ganze Diskussion sinnlos gewesen
und die-> Glaubwürdigkeit <- würde doch sehr stark in Frage gestellt.
Außerdem überwiegen doch für alle die Vorteile.
welche vorteile....und für wen?
Was soll das? typisch deutsche Vorurteile,
bin in Polen noch nie beklaut worden.

Die Gegend ist zwar arm, und hat eine hohe Arbeitslosigkeit,
aber die Menschen sind nicht schlechter wie andere.
Da in der Gegend kann man aber sehr gut angeln.
früher Schlesien, heute Grenzgebiet Weißrussland, Slowakei
Richtig ?
hast glück gehabt.....Bild
wo lebst du.......in wolkenguckucksheim ?
Der horizont der meisten menschen ist ein kreis mit dem radius 0.,
und das nennen sie ihren standpunkt.
dummheit ist vererbbar, da helfen keine pillen......

ulikum
Beiträge: 393
Registriert: Montag 1. Februar 2010, 14:48

Re: Bodenlüfter

Beitrag von ulikum » Sonntag 9. Mai 2010, 20:10

goos hat geschrieben::mrgreen:
Was soll das? typisch deutsche Vorurteile,
bin in Polen noch nie beklaut worden.
Die Gegend ist zwar arm, und hat eine hohe Arbeitslosigkeit,
aber die Menschen sind nicht schlechter wie andere.
Da in der Gegend kann man aber sehr gut angeln.
früher Schlesien, heute Grenzgebiet Weißrussland, Slowakei
Richtig ?
hast glück gehabt.....
wo lebst du.......in wolkenguckucksheim ?
Weißt nicht sehr viel über deine Freunde zu berichten !!! Bild
Wenn zwei Menschen jeder einen Apfel haben
und sie diese Äpfel tauschen, hat am Ende auch nur jeder einen.
Wenn aber zwei Menschen je einen Gedanken haben
und diese tauschen, hat am Ende jeder zwei neue Gedanken
"Platon"

Andreas Lemke
Beiträge: 102
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2008, 18:42

Re: Bodenlüfter

Beitrag von Andreas Lemke » Sonntag 9. Mai 2010, 20:32

eines ist klar wir müssen uns ja hier nicht mir Weizen Erträgen Totschlagen und wenn ihr bei 20 Bp 8t Weizen erntet bzw. im Schnitt der Jahr 6-7t freut es mich für euch, wie schon geschrieben wurde hängt viel am Wasser ob nun grundwassernahe Standorte(von unten) oder viel Niederschlag(von Oben) und ich denke da werdet ihr wohl klar im Vorteil sein als zb. low- tiller oder wir hier bei uns mit 500-550 mm Niederschlag, sicherlich würden auch 450mm -550mm reichen bei guter Verteilung im Jahr wenn es aber im April 3mm bzw. Mai 16mm regnet lässt sich damit dann kein Blumentopf mehr gewinnen...

gruß Andreas... aus dem nass-kalten-Brandenburg zur Zeit :D

stephanblankemeyer
Beiträge: 104
Registriert: Montag 20. April 2009, 20:04
Wohnort: Ganderkesee

Re: Bodenlüfter

Beitrag von stephanblankemeyer » Sonntag 9. Mai 2010, 21:45

Mai kühl und nass füllt des bauern scheun und fass! ;)
Striptill, Mulchsaat, 50%Mais 25%Kartoffeln 12,5%Rüben 12,5%Triticale GPS,
750mm 20-35BP Sandmischkultur ,Biogas,Geflügelmast

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Blankemeyer

goos
Beiträge: 388
Registriert: Montag 27. Oktober 2008, 21:15

Re: Bodenlüfter

Beitrag von goos » Montag 10. Mai 2010, 11:35

:mrgreen:

kräht der hahn auf dem misthaufen im mai, dann ist der april vorbei ? :mrgreen:
Der horizont der meisten menschen ist ein kreis mit dem radius 0.,
und das nennen sie ihren standpunkt.
dummheit ist vererbbar, da helfen keine pillen......

Tyrolens
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 19:33

Re: Bodenlüfter

Beitrag von Tyrolens » Montag 10. Mai 2010, 12:52

Schon den Wetterbericht für die nächste Zeit gesehen? Heuer isses wohl Essig mit dem Jammern über Trockenstandort. :D

Antworten