Fruchtfolge anpassen

Antworten
Michi K
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 17:25

Fruchtfolge anpassen

Beitrag von Michi K » Samstag 2. März 2019, 16:23

Hallo,

ich möchte meine Fruchtfolge optimieren oder erweitern, einige Flächen werden seit 2016 Pfluglos bewirtschaftet, ein kompletter Pflugverzicht ist ab 2019 geplant.
Kurz zu meinen Flächen 25-40 Bodenpunkte 75% leichter bis sehr leichter Sandboden, 25 % Lehm. Jahresniederschlag ca. 500-600 Liter (2018 März bis Oktober ca. 250mm). konventionelle Ackerfläche ca. 70 ha

Ich baue Winterroggen - Kartoffeln oder Raps - ZW - Mais oder Kartoffeln

Das heißt eine 3-4 Jährige Fruchtfolge je nach Bodenart.

Ab 2019 möchte ich vor Mais evtl. auch vor Kartoffeln eine Gras oder Kleegrasmischung einsetzen, das soll mir den Vorteil einer besseren Befahrbarkeit und zu Mais eine etwas verfrühte Gülleausbringung bringen, die ZW soll dann mittels Flächenrotte durch eine Flache Fräsung auf ca. 5cm erfolgen.

Für Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar

Konrad Steinert
Beiträge: 507
Registriert: Freitag 17. Oktober 2008, 14:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fruchtfolge anpassen

Beitrag von Konrad Steinert » Montag 11. März 2019, 13:52

Das ist eigentlich eine "Luxusfruchtfolge" mit 67% Blattfrüchten; vorausgesetzt Raps oder Kartoffeln stehen dabei nicht zu eng in der Fruchtfolge.
Raps - Kleegras - Kartoffeln/Mais ist etwas ungewöhnlich, könnte aber mit der Fräse gehen. Problem ist hier der Ausfallraps, der das Kleegras unterdrücken könnte. Aber vielleicht hilft hier ein rechtzeitiger Schröpfschnitt.
Dr. Konrad Steinert
Redaktion
LOP LANDWIRTSCHAFT OHNE PFLUG
Das Fachmagazin für den
professionellen Pflanzenbau
http://www.pfluglos.de

Michi K
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 17:25

Re: Fruchtfolge anpassen

Beitrag von Michi K » Sonntag 2. August 2020, 00:16

So nun mal ein paar Neuigkeiten.

Seit 2020 gibt es leider keinen Raps mehr in der Fruchtfolge, ein Grund hierfür ist der geringe Anteil an guter Bodengüte somit kann hier keine gleichmäßige FF eingehalten werden. Eventuell wird der Raps in ein paar Jahren wieder ein Thema.
Wir fahren nun 2 Fruchtfolgen für gute und schlechte Bodengüten.

1. Winterroggen, Zwischenfrucht, Mais, GPS Gemenge Wickroggen + Erbsen teils mit Untersaat, Sommer Zwischenfrucht , Dinkel.

2. Winterroggen, Zwischenfrucht, Kartoffel, (Zwischenfrucht + Silomais) oder Dinkel.

Wintergetreide soll künftig soweit möglich Direkt in die ZW oder nach Silomais mit der Sky Easydrill gesät werden.

Aktuell hab ich einen Teil meiner Flächen einmal Tiefengelockert da auf Sand ab 20 - 25 cm kein durchkommen mehr war, ich denke das ist die alte Pflugsohle.

Antworten